Neue Solargenossenschaften sind willkommen!

Der Genossenschaftsbund OptimaSolar Schweiz wurde 2013 gegründet, um neu zu gründenden Solargenossenschaften den Start zu erleichtern und der Energiewende den nötigen Schub zu verleihen. 

Das wegweisende OptimaSolar-Genossenschaftsmodell, die Marke und die Erfahrungen sollen neuen Solargenossenschaften zugänglich gemacht werden.  Die einzelnen Genossenschaften sind eigenständig und treten unter der Marke OptimaSolar auf.

 

Der Bund besteht zur Zeit aus den vier OptimaSolar-Genossenschaften Solothurn, Worblental, Fribourg-Freiburg und La Côte mit 31 Anlagen. Weitere Anlagen sind im Bau und in Planung. Die drei Genossenschaften haben zusammen mehr als 900 Mitglieder.

Ziel des Genossenschaftsbundes OptimaSolar Schweiz

OptimaSolar Schweiz ist bestrebt, in der ganzen Schweiz nach einheitlichem und erfolgreichem Modell den Energieumstieg für alle zu ermöglichen.

Neue Genossenschaften sind willkommen: Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!